Ausflugsziele

Herzlich Willkommen im Hotel Residenz

und in Bad Neustadt


Das Hotel Schwan & Post Team möchte Ihnen Bad Neustadt vorstellen. Wir wohnen ganz romantisch an der fränkischen Saale im Naturpark Bayerische Rhön.

Bad Neustadt, die Stadt mit Herz
 
Bad Neustadt, die Stadt mit Herz

 
Bad Neustadt an der Saale liegt im Herzen Deutschlands im Dreiländereck Bayern - Hessen - Thüringen - idyllisch gelegen im Naturpark Bayerische Rhön. Wir "Neuschter" sind deshalb ganz besonders herzliche Gastgeber. Das werden Sie bestimmt ganz schnell merken!

Doch noch etwas macht uns und damit Ihren Besuch bei uns einzigartig: Unsere herzförmige Stadtmauer, die  historische Innenstadt mit ihren prachtvollen Bauten, die lebhafte Innenstadt mit ihrem pulsierenden Marktplatz und natürlich auch das Kurviertel mit unseren heilkräftigen Quellen und dem romantischen Kurpark liebevoll umschließt.

Am Marktplatz mit seinen vielen verwinkelten Straßen und Gassen in typisch fränkischem Flair genießen Sie Urlaub pur! Machen Sie einen gemütlichen Einkaufsbummel durch unsere einladenden Geschäfte! Dabei entdecken Sie auf Schritt und Tritt unsere spannende Geschichte gleich mit. Denn Sie flanieren vorbei an malerischen Fassaden von Kirchen, Amtshäusern und ehemaligen Adelssitzen, die der Innenstadt ein unvergleichliches Flair verleihen.

Was wäre Shopping ohne Pause? Also stärken Sie sich zwischendurch genüsslich in unserer Café NesCafé oder unserem Restaurant im Hotel Schwan & Post bei leckeren Spezialitäten der Region!

Sie haben Sinn für Romantik? Dann erzählen wir Ihnen eine wunderschöne Liebesgeschichte...
Es begab sich zu der Zeit, als man das achte Jahrhundert nach Christus schrieb. Karl der Große ließ hier im heutigen Bad Neustadt eine Kaiserpfalz errichten. Doch es war keine gewöhnliche Pfalz. Denn zur gleichen Zeit - so geht die Sage - war Karl in Liebe zur schönen Fastrada entflammt.
Und als Zeichen seiner Verehrung ließ er die Stadt - Bad Neustadt - in Herzform bauen. Davon zeugt noch heute unsere herzförmige Stadtmauer. Jetzt wissen Sie, warum wir ein so großes Herz haben!

 

Was Sie tief im Herzen unserer Stadt entdecken:

 

Hohntor - Das Wahrzeichen von Bad Neustadt
 
  • Das Hohntor, mächtiges Wahrzeichen der Stadt mit unvergesslichem Panoramablick über die Stadt! 
  • Das Alte Amtshaus, ehemaliger Sitz des Zehntgrafen und Guldenzöllners
  • Der Marktplatz, seit dem Mittelalter lebendiges Zentrum der Stadt
  • Die Karmelitenklosterkirche, Schatzkästlein Bad Neustadts!
  • Das Neue Amtshaus, 1717 - 1721 Wohn- und Amtssitz des würzburgischen Oberamtsmannes
  • Der Zollberg, idealer Einstieg für eine Runde entlang des doppelten Mauerrrings um die Stadt, dem sog. "Zwinger".
  • Die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, ein Paradebeispiel für Klassizismus in Bayern
  • Der Bildhäuser Hof, 1292 - 1604 Pfarrsitz Großpfarrei Brend-Neustadt und Klosterhof mit mehreren Geistlichen und Magistern
  • Die Fronveste, früher der zentrale Königshof
  • Die Kirche St. Johannes Baptista, eine der ältesten Kirchenbauten Deutschlands!
  • Hotel Schwan & Post, einer der ältesten Neustädter Gasthöfe, von 1616 - 1749 hochstiftisch-würzburgische und von 1823 - 1849 königlich-bayerische Posthalterei
  • Die Salzburg, eine Ganerbenburg wie aus dem Bilderbuch. Unvergesslich - ein Konzert in der Salzburg!

Bad Neustadt ist nicht nur eine Stadt mit Herz, nein auch ein 150 Jahre altes Heilbad.
Ob aktive Gesundheitsvorsorge mit Spaß und Entspannung oder gezielte Beschwerdelinderung im Rahmen eines Reha- oder Kuraufenthalts - in Bad Neustadt sind Sie in den besten Händen! Ihre Gesundheitsoase finden Sie im idyllisch, an den Saaleauen gelegenen, Kurviertel von Bad Neustadt im Ortsteil Neuhaus, nur einen Katzensprung von der lebendigen Innenstadt entfernt. Ob im Kurhaus oder in einer unserer zahlreichen Fachkliniken - unsere kompetenten Gesundheits- und Fitnessexperten verwöhnen Sie mit einer Vielzahl bewährter traditioneller und hochmoderner Behandlungsmethoden.





Ihre Urlaubsregion Rhön

und Umgebung stellt sich vor!

 

Die Rhön

 


... von Bad Neustadt entfernt erwarten Sie Ausflugsziele in Hülle und Fülle. Entdecken Sie traditionsreiche Städte, malerische Dörfer und reizvolle Landschaften - alles bequem mit Auto, Rad oder Bus in maximal einer Stunde erreichbar. Die drei Bischofsstädte Fulda, Bamberg und Würzburg locken ebenso wie das süffige Klosterbier auf dem Kreuzberg oder die Theaterstadt Meiningen!

Unser-Tipp: Besuchen Sie das Info-Zentrum Lange Rhön in Oberelsbach und das "Haus der Schwarzen Berge" in Oberbach! Hier finden Sie anschaulich und unterhaltsam Wissenswertes über Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Rhön.

 
Die Rhön
Das Land der offenen Fernen liegt fast vor Ihrer Hoteltür! Entdecken Sie den Naturpark Bayerische Rhön, eine faszinierende Mittelgebirgslandschaft mit seltener Flora und Fauna.
 
Der Kreuzberg
Entfernung 30 km

Der Kreuzberg, der heilige Berg der Franken - hier muss man gewesen sein. Von echten Mönchen bewirtschaftet und mit eigener Klosterbrauerei bietet das Kloster Kreuzberg allen Skifahrern, Wanderern und Ausflüglern ein uriges Ambiente.
 Der Kreuzberg
Die Wasserkuppe
Entfernung 45 km

950 m ü. NN misst der höchste Berg der hessischen Rhön. Im Winter attraktiv für Skifahrer und im Sommer ein geschätztes Ausflugsziel für Jedermann. Hier heißt es nicht nur im Winter Ski und Rodel gut, denn die Sommerrodelbahn begeistert Jung und Alt. Außerdem ist die Wasserkuppe beliebter Treffpunkt für Segel- Modell- und Drachenflieger. Deshalb hat hier das Deutsche Segelflugmuseum seinen Standort.




Zahlreiche liebenswerte Städte voller Kultur und Geschichte, aber natürlich auch mit moderner Infrastruktur, laden zu einem Abstecher von Bad Neustadt ein.

Ob Kirchenburg in Ostheim vor der Rhön, die Theaterstadt Meiningen, die Bischofsstadt Würzburg oder die Spielbank in Bad Kissingen - für jeden Geschmack ist etwas dabei!

 
 
Ostheim
Entfernung 20 km

Ostheim, auch bekannt als die Perle der Streu, liegt in den östlichen Ausläufern der Rhön. Der Luftkurort mit seiner breiten Marktstraße, den krummen Straßen und Fachwerkhäusern bietet viele Sehenswürdigkeiten. Sie finden hier eine der besterhaltensten Kirchenburgen, das Orgelbaumuseum im Schloss Hanstein, das stattliche alte Rathaus, sowie verschiedene alte Adelshöfe. Etwas außerhalb liegt auf einem Bergkegel die Lichtenburg mit ihrem hohen Bergfried.

 
 
Fladungen
Entfernung 30 km
 
Fladungen als Großgemeinde mit seinen fünf Ortsteilen ist die nördlichste Stadt Bayerns. Im Jahr 789 wurde Fladungen erstmals urkundlich erwähnt. Am 13. 03. 1335 wurden die Stadtrechte erlangt und eine Mauer um den Stadtkern gelegt. Die erhaltene Stadtmauer lädt heute noch zum Rundgang ein. Das Rhönmuseum und vor allem das Freilandmuseum laden zu einem Besuch "in die gute alte Zeit" ein. Nutzen Sie die Möglichkeit und besuchen Sie Fladungen an einem Sonntag, mal ganz ohne Auto mit der historischen Museumsbahn.

 
 
 
Bad Kissingen
Entfernung 22 km
 
Treffen Sie Fortuna in Bad Kissingen! Die Bayerische Spielbank heißt Besucher mit verschiedenen Spielen, internationalem Flair und anspruchsvoller Küche willkommen. Bei Roulette, Black Jack und bei Automatenspiel garantieren wir Ihnen unvergessliche Stunden des Glücks. Der Roulettesaal ist täglich ab 15 Uhr und der Automatensaal bereits ab 14 Uhr geöffnet. Bayerische Spielbank Bad Kissingen, Am Luitpoldpark 1, 97688 Bad Kissingen, Tel. 0971/72 13-0, Fax 72 13-40.
 Bad Kissingen

Münnerstadt
Entfernung 10 km

Münnerstadt ist ein fränkisches Kleinod aus dem Mittelalter, Renaissance und Barock, Stadtmauern, Türme und Tore sind in weiten Teilen original erhalten und liebevoll restauriert. Besonderheiten der alten Stadt sind der Riemenschneideraltar sowie das Heimatspiel "Schwedennot".
 
 
 
Würzburg
Entfernung 70 km

Die Stadt wo Main und Frankenwein fließen. Doch nicht nur der Frankenwein hat Würzburg bekannt gemacht sondern auch seine Sehenswürdigkeiten wie Käppele, die Feste Marienburg oder der Dom. Bekannt ist Würzburg als Bischofs- und Universitätsstadt.
Würzburg

Coburg
Entfernung 65 km

Bei einem Besuch Coburgs dürfen Sie außer dem bekannten Puppenmuseum, die Ehrenburg und die Veste Coburg nicht vergessen. Sie zählt zu den größten und besterhaltendsten mittelalterlichen Burgen Deutschlands.
Coburg

Meiningen
Entfernung 45 km

Meiningen, die Theater- und Musikstadt, liegt zwischen Thüringer Wald und Rhön. Fachwerkhäuser aus der Blütezeit hennebergisch-fränkischer Bauweise, das Residenzschloss "Elisabethenburg" mit dem Meininger Museum, das Literaturmuseum Baumbachhaus sowie zahlreiche Brunnen, Brücken und Denkmäler sowie das Dampflokwerk sind einige der Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Das Meininger Theater ist bei vielen Theaterfreunden eine Adresse für niveauvolle und gute Unterhaltung. Die Parkanlagen im englischen Stil mit zahlreichen Brunnen und Denkmälern zur Kulturgeschichte der Stadt laden zum Spaziergang ein.
 Meiningen

Bamberg
Entfernung 80 km

Bamberg ist als eine über 1.000 Jahre alte Stadt einen Besuch wert. Die Altstadt mit historischen Bauwerken und Plätzen, Kirchen und Klöstern ist zum Weltkulturerbe ernannt worden.
Bamberg

Erfurt
Entfernung 115 km

Die größte thüringische Stadt, Erfurt, blickt auf eine 1260 jährige bewegte Geschichte zurück. Viele Unverwechselbarkeiten, die diese Stadt kennzeichnen, wie z.B. der Dom oder die Krämerbrücke erwarten Sie.
Erfurt
 
 Eisenach
Entfernung 85 km

Besuchen Sie die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Lutherstadt Eisenach. Erkunden Sie die Wartburg und wandeln Sie in den historischen Gängen und Räumen in denen zu seiner Zeit Martin Luther das Neue Testament übersetzte. Die historische Innenstadt von Eisenach lädt Sie ein, den Spuren bedeutender Persönlichkeiten, die in Eisenach gelebt und gewirkt haben, zu folgen.
Eisenach
 
 
 
 

Wellness pur

im Bäderland Bayerische Rhön



Bad Neustadt
- nur 150m entfernt von Ihrem Hotel Schwan & Post -

Das Erlebnishallen- / Freibad TRIAMARE ist das größte Meer Unterfrankens und hält für alle Freunde von Spaß, Sport und Wellness famose Attraktionen bereit. Erleben Sie 300m² Saunaspaß mit Blocksauna, türkischem Dampfbad, Tecaldarium. Finnischer Sauna, Whirlpool, Eisgarten, asiatischem Saunagarten und vielem mehr.
 
 
 
 
Bad Kissingen
- nur 20 Fahrminuten entfernt -

In der KissSalis Therme Bad Kissingen erwartet Sie eine Oase des Wohlfühlens. In dieser Therme fällt es leicht, neue Kräfte zu sammeln und die innere Ruhe wieder zu finden. Sie erleben die Wirkung des wertvollen Thermalwasser, wecken sämtliche Lebensgeister im abwechslungsreichen Saunapark, können sich im Wellness Pavillon rundum verwöhnen lassen und in der Fitnessarena Ihren Kreislauf in Schwung bringen.

 
 
 
 
Bad Königshofen
- nur 20 Fahrminuten entfernt -

Die Frankentherme ist das erste Bad mit Natur-Heilwassersee mit 720qm Wasserfläche, Sprudelliegen, Massagedüsen, Felsengrotte, Unterwasser-Beleuchtung und Strandkörben. Im Wellness-Center können Sie abschalten, entspannen und wohlfühlen.